Die Nächste Generation

Innovation

5G-Netz auf dem Messegelände Hannover

Die innovativsten Unternehmen weltweit schaffen ein Netzwerk und bilden somit das Global Innovation & Competence Experience Center auf dem Smart Venue. Hier werden intelligente Zukunftstechnologien erforscht, entwickelt, getestet, vor- und ausgestellt. Kooperationen werden eingegangen und Zukunft wird gemeinsam sichtbar und greifbar gemacht.

Wie passen 5G und das Messegelände Hannover zusammen?

5G verbessert Konnektivität und beschleunigt Reaktionszeiten. Zahlreiche anspruchsvolle Anwendungen des IoT (Internet of Things) werden dadurch erst möglich. Beispiele sind neben Industrie 4.0 und neuen Verkehrsleitsystemen auch Precision Farming, fahrerlose Transportsysteme oder Public Safety.

Entwicklung

MOBILFUNK DER

5. GENERATION

Bandbreite

> Das öffentliche 5G-Mobilfunknetz

Aktuell wird in Deutschland der 3,6 GHz Bereich für 5G genutzt. Dieser Frequenzbereich wird auch als C-Band oder Band 78 bezeichnet und wird von den ersten 5G-Smartphones genutzt, die auf den Markt gekommen sind.

> Exklusive Campus-Netze

Campus-Netze sind exklusive Mobilfunknetze für ein definiertes lokales Firmengelände, eine Universität oder einzelne Gebäude, wie beispielsweise ein Bürohaus. Sie sind auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten und erfüllen zukünftige Anforderungen aus dem Umfeld der Industrie 4.0.

> Breitband ohne gesicherte Latenz

Die 5G-Frequenzen liegen im Bereich zwischen 3400 und 3700 MHz. Zwischen 3700 und 3800 MHz liegen die so genannten lokalen Frequenzen, die für 5G-Campusnetze genutzt werden. Die lokalen 5G-Frequenzen werden von der Bundesnetzagentur auf Antrag vergeben.

Die Deutsche Messe ist seit 2020 im Besitz einer 5G-Campus-Lizenz.

 

Campus-Netz

5G Technologien und damit zusammenhängende Anwendungen lassen sich mit Hilfe des Campus-Netzwerkes der Deutschen Messe entwickeln.

Campus-Netze sind an Industriestandorten jeder Größenordnung vielseitig einsetzbar. 5G Technologie bietet dafür viele der erforderlichen Eigenschaften wie extrem hohe Bandbreite, kurze Latenzen und eine verbesserte Verfügbarkeit. Heute können Sie mit einem 5G-Netzwerk auf Basis Release 15 starten und wir halten entsprechend der verfügbaren Releases (16/17/18) das Netz state of the art.

Ein Unternehmen kann auf diese Weise vorhandene Ressourcen und Netzkapazitäten unabhängig von anderen Nutzern verwenden, weil das exklusive und auf den Kundenbedarf optimierte Campus-Netz nicht öffentlich zugänglich ist. Das garantiert ganz bestimmte Eigenschaften, die für moderne Geschäftsprozesse sowie innovative Anwendungen der Industrie 4.0 unverzichtbar sind:

• Geschlossenes Funknetz
• Starke Datensicherheit
• Schnelle Datenübertragung mit niedrigen Latenzzeiten
• Hohe Verfügbarkeit von hohen Bandbreiten mit einem definierten Datendurchsatz
• Sehr hohe Zuverlässigkeit – bei wenig Energiebedarf

Auf dem Messegelände Hannover befindet sich aktuell ein komplett eigenständiges 5G-Campus-Netz im Aufbau, bei dem Schnittstellen zu öffentlichen Mobilfunknetzen je nach Anwendungsfall konfiguriert werden können.

Sprechen Sie uns an

Sandra Grammig
Manager 5G Business Development

Unendliche

Möglichkeiten

Zu den Cases